Aktuelles


Baumfällungen


Haben Sie auch einen Baum in Ihrem Garten, der Ihnen "über den Kopf gewachsen
ist" und den Sie gerne entfernt haben möchten, wenn möglich mitsamt der Wurzel?
Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot und fälle Ihren Baum zwischen Oktober und
März.
Im Jahr 2010 wurde das Bundesnaturschutzgesetz dahingehend geändert, dass jetzt
Baumfällungen in Privatgärten (bis auf genehmigungspflichtige Ausnahmen) ganzjährig
durchgeführt werden können, allerdings ist bei im Baum oder in der Hecke nistenden
Vögeln die Arbeit zu verschieben, bzw. abzubrechen.
Eine Fällung oder Rodung bietet sich aus meiner Sicht dennoch im Zeitraum von
Oktober bis Ende März an, da in diesem Zeitraum noch mit keinen nistenden Vögeln
zu rechnen ist und sich hier die Flurschäden im Übrigen Garten in Grenzen halten.

  • Ich mache Ihnen ein kostenloses und
    unverbindliches Angebot

  • Kümmere mich wenn nötig um eine Fäll-
    genehmigung

  • Entsorge Äste, Stammholz und Wurzel

  • Fülle das Wurzelloch mit Mutterboden wieder auf

  • Und pflanze auf Wunsch auch wieder einen neuen
    Baum
Baumfällung
_______________________________________________________________

Steuertipp: Haushaltsnahe Dienstleistungen, so können Sie
meine Rechnung von der Steuer absetzen!


... weitere Informationen hier! (PDF-Datei, Adobe Reader erforderlich)
_______________________________________________________________