Baumfällungen

In Wohnsiedlungen ist es oft schwierig große Bäume zu entfernen. Hier kann man
nicht einfach fällen, sondern muss den Baum von oben nach unten abtragen.
Je nach den örtlichen Gegebenheiten kann dies mit Hilfe der Seilklettertechnik
oder einer Hebebühne geschehen.


Baumfällung in Seilklettertechnik:


Birke fällen in Seilklettertechnik



Vorgehensweise:

Seitenäste werden von unten nach oben
entfernt ...





  Durch die Anwendung der
  Seilklettertechnik (SKT) sind wir in der
  Lage an allen Standorten zu arbeiten,
  auch dort, wo der Einsatz einer
  Hebebühne nicht möglich ist.



Baumkletterer

Baumfällungen


In besonders sensiblen Bereichen,
oder bei eingeschränktem Raumangebot
rund um den Baum, können die Äste und
Stammteile auch abgeseilt werden.



  ... danach wird der Stamm von oben
  nach unten stückweise abgetragen.



Bäume fällen

Baumpflege


Nachdem der Baum gefällt ist, werden
Reisig und Stammholz entsorgt und
der Garten "besenrein" verlassen!



Fällarbeiten



Entsorgung

Sie möchten Baumfällarbeiten durchführen lassen?
  • Die Erstellung eines Angebotes ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.
  • Um den Arbeitsumfang zu ermitteln, komme ich zu Ihnen vor Ort.
  • Anschließend erhalten Sie von mir ein schriftliches Angebot (Festpreis).
Nach einer Änderung im Bundesnaturschutzgesetz im Jahr 2010,
sind Baumfällarbeiten jetzt ganzjährig möglich.
(Siehe auch Menüpunkt "Aktuelles").


Baumfällung  Fällung einer Birke  Forstarbeiten  Baumkletterer

Fällarbeiten Zeder  Zeder fälen in SKT  Baumfällarbeiten  Fällung mit dem Autokran

Ahorn fällen  Mobilkran  Problemfällung Kiefer fällen


ZURÜCK



© 2011 Gartenservice Harald Eissler